BannerbildIMG_1235 Jemgumgaste-FelderNiedersachsen ImpftIMG_1096 Nendorp_Muhdeweg-DeichIMG_1223 Ditzum_Sielstraße-HafenIMG_1215 Crtzum_L15-DeichBannerbildBannerbildBannerbild
Kalender

Nächste Veranstaltungen:

21. 01. 2023 - 13:30 Uhr

 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Rheiderland zeigt Flagge für die Ukraine

Ukraine-Flaggen

Vor allen drei Rathäusern im Rheiderland weht die ukrainische Flagge als Solidaritätsbekundung für die Menschen in der Ukraine. „Der brutale Angriffskrieg Wladimir Putins verursacht unsägliches Leid, Tod und Vertreibung“, sagen die drei Rheiderland-Bürgermeister Uwe Sap (Bunde), Hans-Peter Heikens (Jemgum) und Heiko Abbas (Weener). „Die Flaggen sind zwar nur ein Symbol, aber sie zeigen, dass das Rheiderland hinter den Ukrainerinnen und Ukrainern steht.“ Schon jetzt gebe es eine überwältigende Welle der Hilfsbereitschaft in Bunde, Weener und Jemgum. „Wir können den Krieg nicht direkt beeinflussen oder beenden. Aber wir können den Geflüchteten helfen und zeigen, dass uns das Schicksal der Menschen berührt“, betont Bundes Bürgermeister Uwe Sap.

 

Denn während in der vergangenen Woche die ersten Geflüchteten in den Rheiderland-Kommunen angekommen sind, bereiten sich die Rathäuser und viele freiwillige Helfer weiter darauf vor, noch mehr Menschen helfen zu können. „Die Hilfsbereitschaft im Rheiderland ist wirklich sehr groß“, sagt auch Weeners Bürgermeister Heiko Abbas. „Wir sind allen Bürgerinnen und Bürgern dankbar, die sich hier durch ehrenamtlichen Einsatz, durch Spenden oder durch ihre Anteilnahme einbringen.“ Die Beflaggung soll im Übrigen keine einmalige Aktion sein, betont Jemgums Rathauschef Hans-Peter Heikens. „Wir werden die Flaggen bis auf weiteres gehisst lassen. Solidarität ist keine Eintagsfliege“

 

Das Hissen der Flagge ist auch Teil der europaweiten Aktion „Cities stand with Ukraine: A shared moment of solidarity“ (Städte stehen der Ukraine bei: Ein gemeinsamer Moment der Solidarität) der Vereinigung „Eurocities“. In ganz Europa werden an diesem Samstag Aktionen durchgeführt und Zeichen gesetzt, um die Solidarität mit der Ukraine auszudrücken. Mehr Infos dazu hier: Cities stand with Ukraine: A shared moment of solidarity – Eurocities

hand

BU: Vor allen drei Rathäusern der Rheiderland-Kommunen weht nun die ukrainische Flagge. Bunde, Weener und Jemgum wollen so ihre Solidarität mit der Ukraine zum Ausdruck bringen.

Kontakt

Gemeinde Jemgum

Hofstraße 2

26844 Jemgum

 

Tel.: ( 04958) 9181-0

Fax: ( 04958 ) 918140

Mail:

 

Öffnungszeiten

Montag-Donnerstag

08:00–12:30

sowie

14:00–16:00

nach Terminabsprache

 

Freitag

08:00–12:30